Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Personen Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Brüggemeier
Artikelaktionen

Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Brüggemeier

brueggemeier v2
Franz-Josef Brüggemeier, geboren 1951 in Bottrop, Studium der Geschichte, Sozialwissenschaften und Medizin, Tätigkeit als Arzt (1982/83). Promotion in Geschichte und Medizin. Seit 1998 Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Freiburg. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, zuletzt mit den Schwerpunkten auf der Geschichte der Umwelt, des modernen Sports und Großbritannien im 20.Jahrhundert. Das aktuelle Projekt behandelt ,Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte, 1750 bis heute'.
 
 
Mitglied der Lenkungsgruppe großer historischer Ausstellungen, darunter

- Feuer und Flamme. 200 Jahre Ruhrgebiet (Gasometer Oberhausen 1994 und 1995)
- mittendrin. Sachsen-Anhalt in der Geschichte (Kraftwerk Vockerode 1998)
- Der Ball ist rund. Die Fußballausstellung (Gasometer Oberhausen 2000)
 
 Derzeit mitverantwortlich für die Ausstellung ,Zeitalter der Kohle', die vom April-November 2018 im Ruhrmuseum in Essen stattfinden wird.
 
Vertrauensdozent der FES seit September 2000, im Auswahl-Ausschuss seit Juli 2004
Mitglied des Kuratoriums der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung
Mitglied des Kuratoriums der Kulturstiftung des DFB
 

 

Publikationen

Radio- und Fernsehbeiträge
 

 

 

Monographien

sonne, wasser, wind: die entwicklung der energiewende in deutschland

Sonne, Wasser, Wind: Die Entwicklung der Energiewende in Deutschland, Bonn 2015

Folgende Übersetzungen liegen vor:
„Sun, Water, Wind: Development of the Energy Transition in Germany“
„Sól, água, vento: O desenvolvimento da transição energética na Alemanha“
„Sol, agua, viento: la evolución de la transición energética en Alemania
„Sonne, Wasser, Wind“ - chinesische Übersetzung

 fjb-schranken.jpgSchranken der Natur. Umwelt, Gesellschaft, Experimente 1750 bis heute, Essen 2014
fjb-wm.jpg Weltmeister im Schatten Hitlers. Deutschland und die Fußball-Weltmeisterschaft 1954, Essen 2014
m1.jpegGroßbritannien im 20. Jahrhundert, München 2010
m2.jpeg

Fußball – mehr als ein Spiel. Informationen zur politischen Bildung 290, Bonn 2006

m3.jpegZurück auf dem Platz. Deutschland und die Fußballweltmeisterschaft 1954, München 2004
m4.jpeg
Tschernobyl, 26. April 1986. Die ökologische Herausforderung, München 1998
m5.jpeg(chin. Ausgabe Taiwan 1999)
m6.jpegDas unendliche Meer der Lüfte. Luftverschmutzung, Industrialisierung und Risikodebatten im 19. Jahrhundert, Essen 1996
m7.jpegBlauer Himmel über der Ruhr. Geschichte der Umwelt im Ruhrgebiet 1840 - 1990, Essen 1992, zusammen mit Th. Rommelspacher
m8.jpegAm Anfang war die Heide. Vorindustrielle und industrielle Landschaftsentwicklung im Gebiet der IBA-Emscherpark 1800 - 1914, Dortmund/Bottrop 1992, zusammen mit Silke Krispin u. Helga Sander
m9.jpegDie Krupp'schen Krankenanstalten (1870-1914), Herzogenrath 1990
m10.jpegLeben vor Ort. Ruhrbergleute und Ruhrberg­bau, 1889 - 1919, München 1983 (21984)

 

 

Sammelbände

s1.jpeg Celovek i priroda. Ékologiceskaja istorija, St. Petersburg 2008, zusammen mit D. Aleksandrov und J. Lajus
 s2.jpeg

Stadt und Fußball, Themenschwerpunkt der 'Informationen zur modernen Stadtgeschichte' , 1/2006

s3.jpeg

How green were the Nazis? Nature, Environment and Nation in the Third Reich, Athens Ohio 2005,hg. zusammen mit M. Cioc und Th. Zeller

 s4.jpeg Natur- und Umweltschutz nach 1945. Konzepte, Konflikte, Kompetenzen, Frankfurt/M. 2005, hg. zusammen mit J.I. Engels
s5.jpeg Der Ball ist rund. Die Fußballausstellung, Essen 2000, hg. zusammen mit U. Borsdorf und J. Steiner
s6.jpeg Die Welt im Jahr 1000, Freiburg 2000, hg. zusammen mit W. Schenkluhn (koreanische Ausgabe Seoul 2004)
s7.jpeg unter strom – Energie, Chemie und Alltag in Sachsen-Anhalt 1890-1990, Wittenberg 1999, hg. zusammen mit G. Korff und J. Steiner
s8.jpeg Menschen im Jahr 1000. Ein Lesebuch, Freiburg 1999, hg. zusammen mit G. Hoffmann
s9.jpeg mittendrin. Sachsen-Anhalt in der Geschichte. Dokumente zur Ausstellung, Wittenberg 1998, hg. zusammen mit G. Korff und J. Steiner
s10.jpeg mittendrin. Sachsen-Anhalt in der Geschichte, Dessau 1998, hg. zusammen mit G. Korff und J. Steiner
s11.jpeg Industrie-Natur. Lesebuch zur Geschichte der Umwelt im 19. Jahr­hundert, Frankfurt 1995, zusammen mit M.Toyka-Seid
s12.jpeg Feuer und Flamme. Eindrücke einer Ausstellung, Essen 1995, hg. zusammen mit U. Borsdorf, G. Korff, J. Steiner
s13.jpeg Feuer und Flamme. 200 Jahre Ruhrge­biet, Essen 1994, hg. zusammen mit U. Borsdorf, G. Korff, J. Steiner
s14.jpeg Besiegte Natur. Geschichte der Umwelt im 19. und 20. Jahrhundert, München 1987, hg. zusammen mit Th. Rommelspacher, 21989 (japan. Ausgabe )

 

 

Aufsätze seit 2005 (eine komplette Liste aller Aufsätze finden Sie hier)

Eine virtuelle Gemeinschaft. Deutschland und die Fußballweltmeisterschaft 1954, Geschichte und Gesellschaft, GG 31 2005/4, 610-35.
Entscheidend ist längst nicht mehr 'auf'm Platz'. Zur Instrumentalisierung des Fußballs, in S. Goch/R. Piorr (Hg.), Wo das Fußballherz schlägt. Fußball-Land Nordrhein-Westfalen, Essen 2006, 128-39.
'Their Finest Hour'. Großbritannien und der Zweite Weltkrieg, in B. Martin (Hg.), Der Zweite Weltkrieg und seine Folgen. Ereignisse, Auswirkungen, Reflexionen, Freiburg 2006, 159-71
Eine ganz normale Nation? Deutschland und die Fußball-Weltmeisterschaft 1954, Universitas 61, 2006, 678-91.
Umweltgeschichte in Deutschland. Ein Überblick, in F. Bosbach u.a. (Hg.), Umwelt und Geschichte in Deutschland und Großbritannien / Environment and History in Britain and Germany, München 2006, 47-60.
Eine trostlose Gegend? Umwelt im Ruhrgebiet, 1800-2000, in U. Borsdorf u.a. (Hg.) Zukunft war immer. Zur Geschichte der Metropole Ruhr, Essen 2007, 22-39.
Erfolg ohne Väter? Die Umweltpolitik in der Ära Rau, in Jürgen Mittag/Klaus Tenfelde (Hg.) Versöhnen statt spalten. Johannes Rau: Sozialdemokratie, Landespolitik und Zeitgeschichte, Oberhausen 2007, 193-204.
Das potenzierte Nihil? Deutschland, Medien und die Fußball-Weltmeisterschaft 1954, in Friedrich Lenger/Ansgar Nünning (Hrsg.), Medienereignisse der Moderne, Darmstadt 2008, 114-29.
Das Reichsgericht spricht – Der typische Charakter einer Industriegegend, in G. Schneider (Hrsg.), Meine Quelle. Ein Lesebuch zur deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, Schwalbach/Ts. 2008, 75-86.
"Neue Männer braucht das Land." Die Anfänge des Fußballs in Deutschland (und England), in Uwe Baumann/Dittmar Dahlmann (Hg.), Kopfball, Einwurf, Nachspielzeit. Gespräche und Beiträge zur Aktualität und Geschichte des Fußballs, Essen 2008, 41-53.
Rückkehr auf die Weltbühne. Anfänge des Sports in Westdeutschland, in Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (Hg.), Wir gegen uns. Sport im geteilten Deutschland, Darmstadt 2009, S. 40-7.

 

 

Mitherausgeber der Reihen

Geschichte des Natur- und Umweltschutzes (Campus Verlag)
Umwelthistorische Studien (Böhlau-Verlag)

 

 

Dokumentationen

Niethammer, L./Brüggemeier F.J. u.a. 1979: Ergebnisse einer Erhe­bung über Bestände und laufende Projekte zur Oral History in der Bundesrepublik Deutschland, Essen.
Parisius, B./Brüggemeier, F.J. u.a. 1983: Ergebnisse einer Erhe­bung über Bestände und laufende Projekte zur Oral History in der Bundesrepublik Deutschland, Hagen.
Brüggemeier, F.J. 1989: Zusammenstellung abgeschlossener und lau­fender Projekte zur Historischen Umwelt­forschung, Hagen.
 
Benutzerspezifische Werkzeuge